[headertextyellowkalender]

Die Kunst der guten Rede: Auf den Punkt gebracht

Der Workshop hilft, dein öffentliches Auftreten zu schulen: Wo liegen deine persönlichen Potenziale und deine Entwicklungsfelder? Was ist dein ganz individuelles RednerInnenprofil?

Veranstaltungsinfos

Samstag, 10. 10. 2020, 9:00 bis 14:00 Uhr
AhZ, Seminarraum 2. Stock
Glockengasse 6
5020
Salzburg

veranstaltung teilen

Workshop im Rahmen des Lehrgangs „Gemeinden Grün Gestalten. Grünes Wissen aus der Praxis“

 

• Wie kannst du knackig und klar deine Themen positionieren?
• Was sind die Schritte einer überzeugenden Argumentation?
• Wie gewinnst du alle Aufmerksamkeit und fesselst deine Zuhörer*innen?
• Wie gestaltest du die Dramaturgie deines Auftritts richtig spannend?

Du reflektierst deinen Auftritt anhand von kurzen Präsentationen mittels Videoaufzeichnungen selbst und ebenso im Team. So entdeckst du Wege und Tools, die deine Selbstsicherheit erhöhen und deinen Ausdruck vertiefen, wenn du dich mit deinen Themen in der Öffentlichkeit präsentierst.
Referentin: Roswitha Müller ist seit 1994 als Kommunikationstrainerin selbstständig tätig mit der Firma redensART communication – www.redensart.at. Sie ist Lehrbeauftragte an Pädagogischen Hochschulen in ganz Österreich, an der PMU und der Universität Salzburg im Masterlehrgang „Interpersonelle Kommunikation“.

 

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl: 8 Personen

Schutzmaßnahmen in Zeiten von COVID-19
Wir halten uns an die offiziellen Vorgaben und bitten, dass die Teilnehmer*innen einen Mund-Nasenschutz selbst mitbringen. Im Raum gewährleisten wir einen Abstand von mind. 1 Meter zwischen den Teilnehmer*innen. Desinfektionsmittel sind vorhanden.

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

Ausgebucht

Die Veranstaltung

Die Kunst der guten Rede: Auf den Punkt gebracht

 ist leider schon ausgebucht!

Für Fragen zu deiner Anmeldung oder um auf die Warteliste zu kommen, schick uns ein Email an buero@freda.at.

aNMELDUNG

zur Veranstaltung 

Die Kunst der guten Rede: Auf den Punkt gebracht

 bis spätestens 

8. 10. 2020