[headertextyellowkalender]

Es ist unser Raum II

Grundlagen, Instrumente und Gestaltungsmöglichkeiten der Raumplanung und Wissen, was in der eigenen Gemeinde nützlich sein kann

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 2. 12. 2021, 18-21 Uhr
Zoom Online Workshop

veranstaltung teilen

Im Workshop werden unter anderem diese Themen besprochen:

 

  • Wie schaut es mit Planungen von Gebäuden in Naturschutzgebieten aus? Welchen Auflagen unterliegen diese, welcher Flächenverbrauch wird hier zur Berechnung herangezogen. Dies am Beispiel des geplanten Krankenhauses in Gols.
  • Welche Regelungen gibt es für Freiflächen, die für Photovoltaik Anlagen genutzt werden sollen? Welche Standortkriterien gibt es und welche Rolle haben die kommunalen Planungsbehörden?
  • Bodenverbrauch – welche Berechnung, Ziele, Maßnahmen gelten hier und was ist bei Flächenversiegelung bei Bauverfahren wichtig bzw. wo kann man hier als Gemeindemandatar eingreifen? Kann man mit Bebauungsplänen und/oder Baurichtlinien Flächen frei von einer Bebauung halten und die Begrünung von Gebäuden vorschreiben?

 

Für Fragen, Austausch und Diskussion ist ebenfalls genug Zeit.

 

Der Referent DI Dr. Arthur Schindelegger arbeitet an der TU Wien im Forschungsbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement im Institut für Raumplanung.

Teilnehmerzahl: 5-15
Anmeldung bis 30.11.2021 an Sandra Steimann, 
sandra.steimann@freda.at

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]