[headertextyellowkalender]

ABGESAGT: Exkursion ins Parlament und Besuch KUNST HAUS WIEN

Von Salzburg nach Wien: Es erwartet dich eine Führung im Parlament in der Wiener Hofburg sowie eine Ökologieführung im KUNST HAUS WIEN.

Veranstaltungsinfos

Samstag, 20. November 2021, 07.30 bis 21.00 Uhr
Salzburg – Wien – Salzburg

veranstaltung teilen

Achtung: Die Veranstaltung wird wegen Corona auf 2022 verschoben!

 

Start in Salzburg

 

Los geht’s am Samstag, 20. November 2021 in der Früh (Treffpunkt: 7.30 Uhr am Salzburger Hauptbahnhof) mit der Westbahn Richtung Wien.

 

Führung durch das Parlament

 

Vom Westbahnhof in Wien (Ankunft 10.18 Uhr) fahren wir mit der U-Bahn direkt zum österreichischen Parlament, das sich aktuell in der Hofburg, Eingang Josefsplatz 1, befindet. Dort wird es um 11.15 Uhr eine Führung durch das Parlament geben: „Der Rund­gang führt unter anderem in den Kleinen Redouten­saal und den Großen Redouten­saal. Dabei erhältst du Informationen über die bisherige Verwendung sowie die derzeitige Nutzung der Säle durch Nationalrat und Bundesrat. Weiters wird der Weg der Gesetz­gebung erläutert und Informationen über die Sanierung des Parlaments gegeben. Die Führung gibt auch einen kurzen Abriss über die Geschichte und Architektur der Hofburg“ (Parlament).

Danach treffen wir um 12.15 Uhr die Grüne Nationalratsabgeordnete Astrid Rössler, die uns im persönlichen Gespräch einen Einblick in ihre parlamentarische Arbeit und die Arbeit im Parlament allgemein gibt.

 

Grünes Museum KUNST HAUS WIEN

 

Um 14.30 Uhr fahren wir mit der Straßenbahn Linie 1 den Ring entlang zum KUNST HAUS WIEN, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien. Dort erwartet uns von 15.15 bis 16.15 Uhr eine Ökologieführung und danach der Besuch der aktuellen Ausstellungen (www.kunsthauswien.com/de/ausstellungen/susan-meiselas/ und www.kunsthauswien.com/de/ausstellungen/antoinette-de-jong-robert-knoth/):
„Ausgehend von den zukunftsweisenden Ideen Friedensreich Hundertwassers zu Umwelt- und Gesellschaftspolitik schafft das KUNST HAUS WIEN einen einmaligen Ort, der Kunst und Ökologie verbindet. Seit 2014 präsentiert das Haus als Wiens erstes Grünes Museum KünstlerInnen, die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel, Recycling, Urbanistik oder generationenübergreifender Verantwortung aus heutiger Sicht kritisch und visionär auseinandersetzen“ (KUNST HAUS WIEN).

 

Rückfahrt nach Salzburg

 

Um 18.42 Uhr machen wir uns dann vom Westbahnhof wieder auf den Weg nach Hause und werden um 21.08 Uhr in Salzburg am Hauptbahnhof ankommen.

 

Anmeldung und wichtige Hinweise

 

Wenn du Interesse an der Teilnahme hast, bitten wir dich um verbindliche Anmeldung bis spätestens 5. November 2021 bei claudia.hoerschinger@freda.at . Bitte gib dazu deinen Vor- und Nachnamen an sowie Mailadresse und Telefonnummer. Gerne schicken wir dir auch noch genauere Infos zu.

 

  • Es gibt nur begrenzte Plätze für diese Exkursion, deswegen ist es wichtig, dass du dich frühzeitig anmeldest.
  • Es gilt der 3-G-Nachweis! Zusätzlich gilt Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahnhöfen etc. bzw. gelten die aktuellen

aNMELDUNG