Willkommen auf Freda.at

Die Grüne
Zukunfts
Akademie

zur Förderung politischer
Bildung & Kultur.

Hier entsteht die
neue Webpräsenz
von Freda

In Kürze mit vielen Terminen, Themen, Thesen & Tatsachen. Als Brennstoff für die Gegenwart, als Erfahrungsschatz aus dem Grünen Gedächtnis, als Wegweiser für eine Grüne Zukunft.

FREDA.AT
Die Grüne Zukunftsakademie
zur Förderung politischer Bildung & Kultur.

Freda
Mission
Statement

FREDA – Die Grüne Zukunftsakademie, vereint neuen Spirit mit Best Practice.

Unser Name „FREDA“ ist von Freda Meissner-Blau inspiriert. Sie war eine Vordenkerin der Ökologiebewegung in Österreich und hat 1986 die Grünen als erste Klubobfrau ins Parlament geführt.

FREDA begleitet das erste Mal in der Grünen Geschichte auf Bundesebene
eine Regierungspartei. Das eröffnet eine neue Dimension der Zusammenarbeit, erfordert neue Ernsthaftigkeit und einen klaren Fokus. Pioniergeist verbunden mit Professionalität und konsequenter Weiterentwicklung Grüner Zukunftsthemen.

Als frisch gewählter Vorstand der FREDA Akademie sind wir uns dieser besonderen Zeit und ihrer Themenlage sehr bewusst.
Wir sehen es als unsere Verpflichtung in die laufende Debatte einzugreifen, Synergien zu schaffen, gemeinsam mit anderen Grünen AkteurInnen in Europa positive Visionsarbeit zu leisten und zu deren Verbreitung beizutragen. Für eine lebendige, nachhaltige Post-Corona-Gesellschaft, in der sich Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit neu konfigurieren.
Im Kleinen, Alltäglichen ebenso wie im Großen, das unseren zukünftigen Alltag maßgeblich bestimmen wird: In der Wahrung von Demokratie und Menschenrechten.

Das Ziel FREDA zur innovativsten Parteiakademie im Grünen Spektrum zu entwickeln, verfolgen wir mit Achtsamkeit und voller Kraft.
Kernaufgabe ist es die MandatarInnen der Grünen bundesweit und bestmöglich in ihrer Arbeit zu unterstützen:

Praxisorientiert, mit einem umfassenden und den täglichen Bedürfnissen angepassten Weiterbildungsprogramm für alle Funktionsebenen.

Zukunftsorientiert, mit Visionsarbeit und gezielter Vernetzung aller innovativen Kräfte.

Vorstand FREDA, im April 2020

Freda
Statuten

Die Statuten von FREDA
in der Fassung vom 31.01.2020

Freda
Vorstand

Gewählt am 31. Jänner 2020

Mag.a DAGMAR TUTSCHEK

Dr.in JULIANE ALTON

stellvertretende Obfrau
juliane.alton@freda.at

Mag. RUDI HEMETSBERGER

BÜROTeam

Dipl.Politologin VERENA WINKLER

Programmdirektorin
verena.winkler@freda.at

DI CLAUS MERSCH BSc

Fachreferent für Ökologie und Nachhaltigkeit
claus.mersch@freda.at

Mag.a TERESE KASALICKY

Büroorganisation
terese.kasalicky@freda.at

REGIONALTEAM

DAVID STÖHR, BA

DI NADA ZERZER

CLAUDIA HÖRSCHINGER-ZINNAGL

Mag. PAUL LAUER, M.A.

Ing. MMag. MATTHIAS DANNINGER

ULRIKE AMANN, MCD

SUPPORT

EVA MARIA ZWEIMÜLLER

Administration FIBU & Controlling
evamaria.zweimueller@freda.at

LISE V. SMIDTH

Neuorganisation Grünes Gedächtnis
lise.smidth@gruene.at

Rechnungsprüferinnen

INGRID JELEM

Mag.a ELISABETH SCHÖNBERGER, BA

Freda
Mitglied
werden

Ihnen gefällt unsere Arbeit und Sie wollen FREDA zukunftsorientiert unterstützen? Dann laden wir Sie herzlich ein, förderndes Mitglied zu werden.

Gemäß Statut § 4.3. können fördernde Mitglieder physische oder juristische Personen sein. Sie unterstützen den Verein durch einmalige oder wiederkehrende Sonderbeiträge und durch Bezahlung eines von der Generalversammlung festzusetzenden jährlichen Mindestbeitrags – in Höhe von EUR 10,00 für das Jahr 2020. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PARTNERiNNEN

Die Grüne
Bildungswerkstatt
Oberösterreich

Die Grüne
Bildungswerkstatt
Wien

The Green European Foundation