[headertextyellowkalender]

FREDA Salon: Zukunftsfähige Landwirtschaft

Wie kann eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen? Diskussionsabend zu Kunst, Kultur und Politik

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19 bis 21 Uhr
Gasthaus Fasching, Ratschendorf 50, 8483 Ratschendorf

Teilnahmebeitrag

kostenlos

Zielgruppe

Interessierte Öffentlichkeit

Kooperations-Partner*innen

Die Grünen Steiermark

veranstaltung teilen

Wie könnte sie aussehen, die zukunftsfähige Landwirtschaft? Wir sehen uns mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, wenn es um die Frage der gesunden und nachhaltigen Ernährung geht. Wie können und wollen wir die Nahrung für uns und unsere Enkelkinder – heute und morgen – produzieren?

 

Folgende Expert*innen geben dazu Ein- und auch Lichtblicke:

 

Andreas Lackner – Bundesrat und Vorstandsmitglied der Grünen Bäuerinnen und Bauern
Irene Gombotz – Landwirtin und Betriebsleiterin, die jungen WILDEN GemüseBäuerinnen Steiermark
Ernst Heuberger – Biobauer und Gemeinderat in Fehring

 

Der FREDA Salon ist ein monatlich stattfindender Diskussionsabend zu Themen aus Kunst, Kultur und Politik. Er wird abwechselnd in Graz und in den Regionen der Steiermark stattfinden. Neben dem fachlichen Input möchte der Salon Räume für Diskussion und Vernetzung bieten – sowie Austausch bei Speis und Trank.

 

Schutzmaßnahmen in Zeiten von COVID-19:
Es gelten zum Veranstaltungszeitpunkt die gesetzlichen Covid-19-Maßnahmen.

 

Der FREDA Salon wird gemeinsam mit den Grünen Steiermark organisiert.

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

aNMELDUNG