[headertextyellowkalender]

Kauf mich! Auf der Suche nach dem guten Konsum – Onlinevortrag mit Nunu Kaller

Die Autorin und Aktivistin Nunu Kaller über sinnvollen nachhaltigen Konsum und warum wir so oft dazu verleitet werden, mehr als notwendig zu kaufen.

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 09. Dezember 2021, 19.00 bis 21.00 Uhr
online

veranstaltung teilen

Wie will ich leben, wie will ich konsumieren? Warum will ich das jetzt unbedingt kaufen? Und brauche ich es überhaupt? Wann kann Konsum „gut“ sein, für mich, für die Umwelt, für die Menschen?

Nunu Kaller
, Autorin, Bloggerin und Aktivistin für Nachhaltigkeit, setzt sich in ihrem mitreißenden Onlinevortrag mit sinnvollem Konsum auseinander. Vom Glücksgefühl bei der Schnäppchenjagd über die Lockfallen der Supermärkte und Onlineriesen bis zu den Greenwashing-Tricks der Modeindustrie: Nunu Kaller analysiert die Psychologie unseres Kaufantriebs, der von Industrie und Markt gesteuert wird, und zeigt auf, wie man selber die Rolle wechseln kann: Vom passiven zum aktiven nachhaltigen Konsum – ob online oder vor Ort in den Läden. Dabei nimmt sie die Politik und die Unternehmen klar in die Pflicht und tritt dafür ein, dass Kund*innen nicht die Alleinverantwortung für nachhaltigen Konsum zugeschoben wird.

Im Anschluss an den Vortrag gibt’s die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.
Moderiert wird die Veranstaltung von Eva Krallinger-Gruber vom Salzburger Onlinemagazin „Fräulein Flora“.


Am Podium:
  • Nunu Kaller ist Buchautorin von „Ich kauf nix!“, „Fuck Beauty“, „Just share it“ und dem 2021 erschienenen Buch „Kauf mich! Auf der Suche nach dem guten Konsum“. Die Wienerin bloggt erfolgreich und ist Expertin & Beraterin in Sachen Konsum und Nachhaltigkeit. Mit Beginn des ersten Corona-Lockdowns veröffentlichte sie auf ihrer Website „Nunus Ladenliste für den heimischen Handel“, eine Liste heimischer Onlinehändler*innen mit rund 8000 Einträgen und unzähligen Aufrufen:  www.nunukaller.com
  • Moderation: Eva Krallinger-Gruber, Journalistin, Gründerin und Mitherausgeberin der jungen und sehr beliebten Salzburger Stadtmagazine fraeuleinflora.at ( www.fraeuleinflora.at/salzburg/) und QWANT.
Achtung: Die Veranstaltung wird nur über Zoom übertragen. Der Zoom-Link wird nach der Registrierung per Mail gesendet.

Fragen
zur Veranstaltung an:
Claudia Hörschinger – claudia.hoerschinger@freda.at