[headertextyellowkalender]

Winter im Nationalpark

Ein Adventsamstag mal anders: Eiskristalle, gefrorene Lacken, tierische Überwinterungsgäste bzw. Grau- und Blassgänse bei der Nahrungssuche

Veranstaltungsinfos

Samstag, 10. Dezember 2022, 13-16 Uhr
Anmeldung bis spätestens 5.12.2022
Nationalpark Seewinkel – Illmitz

Teilnahmebeitrag

Teilnahme kostenfrei

veranstaltung teilen

Der Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel ist auch im Winter einen Besuch wert. Die kalte Jahreszeit präsentiert sich meist recht mild und schneearm. Auf den noch grünen Wiesen und Feldern können tausende Grau- und Blässgänse bei der Nahrungssuche beobachtet werden. Doch fällt tatsächlich einmal Schnee vom Himmel, reichen schon geringe Schneemengen aus um bei entsprechendem Wind meterhohe Schneewehen entstehen zu lassen. Seltene Raureifnächte überziehen die Pflanzen auf den Weideflächen mit wunderschönen Eiskristallen. Und bei länger andauernden Kälteperioden gefrieren sogar die Lacken und der See und führen zu manch unerwarteter Tierbeobachtung. Ausrüstung: Warme Kleidung, Windschutz, ev. Regenschutz, festes Schuhwerk.
Eine erfahrene Rangerin wird die Tour führen und kennt die besten Beobachtungsplätze für Tiere und Pflanzen.

Anreise:
Entweder selbst direkt zum Nationalpark oder gerne gemeinsam mit dem unserem Bus ab Eisenstadt sowie Zustieg am Bahnhof Gols und retour.
Abfahrt in Eisenstadt um 11:30 Uhr – Bahnhof Gols – Ankuft Illmitz 12.45 Uhr.
Limitierte Plätze – Anmeldung erforderlich an sandra.steimann@freda.at

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

Anmeldung

* Pflichtfelder

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]