[headertextyellowkalender]

195/366: Bundesländerfritz. Entscheidungsstruktur der Alternativen Liste Oberösterreich

0

Beitrag Teilen

Die Entscheidungsfindung in der Alternativen Liste Oberösterreich erfolgte nach dem Subsidiaritätsprinzip: „Jede Entscheidung soll in der untersten möglichen Ebene getroffen werden und darf von oberen Ebenen nicht aufgehoben oder praktisch unmöglich gemacht werden“. Um zu verstehen, welcher Organisationsteil mit welchen Personen und „Fritzen“ in welcher Verbindung steht, muss man die Darstellung wohl länger studieren 😀

Entscheidungsfindung bei der Alternativen Liste Oberösterreich.
Entscheidungsfindung bei der Alternativen Liste Oberösterreich (Grünes Archiv Oberösterreich).

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]