[headertextyellowkalender]

FREDA Sommerkino in Koblach: Das Tagebuch einer Biene

1000 Kilometer für einen Tropfen Honig ...

Veranstaltungsinfos

Freitag, 12. August 2022, Filmbeginn: 21.00 Uhr
Platz hinter dem Gemeindesaal, Koblach

Teilnahmebeitrag

Freier Eintritt

Zielgruppe

Alle, die sich für diesen Film interessieren

zusätzliche infos

Ersatztermin bei schlechter Witterung: 19.8.2022
Informationen zur Durchführung; imginn.com/gruene_koblach

veranstaltung teilen

Drei Jahre Dreharbeiten, spezielle Makrokameratechnik und unendlich viel Geduld – mit diesen Mitteln hat es Regisseur Dennis Wells geschafft, das Leben einer Honigbiene fürs Kino einzufangen.

Die spektakulären Aufnahmen ermöglichen ganz neue Einblicke in die Welt der Bienen – die Erzählung bleibt wissenschaftlich korrekt. Denn mittlerweile weiß man, jede Biene hat ihren eigenen Kopf. Die kleine Protagonistin stellt sich mit viel Mut, Schläue und Erfindungsgeist den Herausforderungen eines Bienenlebens: Blumen finden, Hornissen bekämpfen, ein Nest bauen. Aber wehe sie wird draußen von einem Regenschauer überrascht – ein einziger Regentropfen kann tödlich sein.

Verpackt in eine entzückende Geschichte einer Winter- und einer Sommerbiene und mit den Stimmen von Anna und Nellie Thalbach ist der Film ein beeindruckendes Erlebnis. (www.filmladen.at)

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]