Lust auf Zukunft

WIRTSCHAFTEN mit Katrin Hirte

Es braucht Alternativen, die Lust auf Zukunft machen: „There is no alternative“ – die inszenierte ökonomische Sachzwangpolitik und ihr Erbe. - 30minütiger Impulsvortrag von Katrin Hirte. Im Anschluss werden Eure Rede- und Diskussionsbeiträge auf die Bühne geholt. 
Tirol

25.04.2024

18.00 – 19.30 Uhr
WEI:SRAUM
Andreas-Hofer-Straße 27

6020,

Innsbruck

Es braucht Altenrativen, die Lust auf Zukunft machen:

Im Umgang mit der Natur, im Wirtschaften, in der Gesellschaft und in unserem Demokratieverständnis.

Dazu lädt FREDA Tirol an vier Donnerstag-Abenden Expertinnen und Experten ein, und bietet einen Rahmen für konstruktive Debatten.

 

In 30minütigen Impulsvorträgen vermitteln die Expert:innen wissenschaftliche Grundlagen für den anschließenden Austausch: Eure Visionen und Ideen sind gefragt und bekommen eine Bühne!

Moderatorin Maria Gschnitzer-Janka führt durch die Abende im WEI SRAUM.

 

 

Referentin: PD Dr. Katrin Hirte, Senior Scientist Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE), Johannes Kepler Universität Linz

 

„There is no alternative“ – die inszenierte ökonomische Sachzwangpolitik und ihr Erbe.

Geframtes Denken, fehlende Unternehmensverantwortung und die ökologischen Folgeprobleme.

Wirtschaft neu denken – aber wie? Mit dem Wissen um die ökologischen Grenzen wird zur Neuausrichtung der Ökonomie entlang von Verboten, Geboten und der Hoffnung auf neuen, digitalen Fortschritt debattiert. Was aber bedeutet Neuausrichtung von Wirtschaften als gesellschaftlicher Prozess?

Im Anschluss werden Eure Rede- und Diskussionsbeiträge auf die Bühne geholt. 

 

Für einen geselligen Ausklang ist gesorgt.

 

Weitere Termine:

23. MAI 2024 GESELLSCHAFT mit Gundula Ludwig
20. JUNI 2024 GRÜNE POLITIK mit David Haunschmid

 

 

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung

Lust auf Zukunft: WIRTSCHAFTEN mit Katrin Hirte

* Pflichtfelder

Weitere Details zur Veranstaltung

Teilnahmebetrag

Die Teilnahme ist kostenlos.

Newsletter Anmeldung

Damit du in Zukunft keinen Termin in deiner Region oder mit deinem Schwerpunktthema verpasst, melde dich zu unserem Newsletter an.

Im zweiten Schritt kannst du nach deinen Interessen bzw. Wohnort die Einladungen zu unseren Veranstaltungen individualisieren

 

Login