Sehnsucht Frieden

Diskussionsabend aus der Reihe Salonabend/Klartext
Steiermark

21.03.2023

18 Uhr
Grünes Haus Graz, Raum Planet A
Kaiser-Franz-Josef-Kai 70

8020,

Graz
Die Bilder des Krieges treffen mitten ins Herz: Weinende Menschen, deren Leid wir kaum ermessen können. Getötete Soldaten, die achtlos im Schlamm liegengeblieben sind. Tief in die Erde eingegrabene Kriegsspuren als Zeichen roher Gewalt. Zerbombte Häuser in Städten und Dörfern, in denen früher Leben pulsierte.

 

 

Die zentralen Fragen dieses Abends werden sein:

 

  • wie kann der Krieg beendet werden?
  • Weiter Aufrüsten und Sieg um jeden Preis oder aktive Friedens- und verantwortungsvolle Neutralitätspolitik?
  • Welche Rolle könnte dabei das neutrale Österreich einnehmen?
  • Und welche Position nimmt die Grüne Partei dazu ein?

 

Ihre Forderungen werden weltweit gehört und finden auch in zahlreichen anderen Ländern Unterstützung. Das iranische Regime versucht, die Proteste zu unterdrücken und droht den Demonstrant:innen mit harten Strafen – bis hin zum Tod. Die Demonstrationen gehen trotzdem weiter und ihre Teilnehmer:innen fordern lauter und deutlicher denn je die rechtliche Gleichstellung der Geschlechter und ein Ende der Gewalt an Frauen. Der Protest gegen die Unterdrückung der Frauen ist vielfält

 

 

Mit dabei sind:

 

  • Dr.in Ewa Ernst-Dziedzic: Politologin, Abgeordnete zum Nationalrat und außenpolitische Sprecherin des Grünen Klubs
  • Dr. Werner Wintersteiner: Germanist, Friedenspädagoge und Gründer des Zentrums für Friedensforschung und Friedensbildung an der Alpe Adria Universität Klagenfurt

 

 

Diese Reihe wird gemeinsam mit der Grünen Akademie Steiermark organisiert und bietet regelmäßig stattfindende Diskussionsabende zu Themen aus Kunst, Kultur und Politik. Er wird abwechselnd in Graz und in den Regionen der Steiermark stattfinden. Neben dem fachlichen Input möchte der Salon Räume für Diskussion und Vernetzung bieten – sowie Austausch bei Speis und Trank.

Fragen zur Veranstaltung

Weitere Details zur Veranstaltung

Teilnahmebetrag

kostenlos

Zielgruppe

Interessierte Öffentlichkeit

Kooperations-Partner:innen

Grüne Akademie Steiermark

Newsletter Anmeldung

Damit du in Zukunft keinen Termin in deiner Region oder mit deinem Schwerpunktthema verpasst, melde dich zu unserem Newsletter an.

Im zweiten Schritt kannst du nach deinen Interessen bzw. Wohnort die Einladungen zu unseren Veranstaltungen individualisieren

 

Login