[headertextyellowkalender]

Veganer Kochkurs: Mit köstlichen Rezepten Klima und Tiere schützen

Wir kochen gemeinsam ein veganes dreigängiges Menü und erfahren dabei Wissenswertes über die Bedeutung veganer Ernährung für den Klimaschutz.

Veranstaltungsinfos

Samstag, 04. Februar 2023, 10.00 bis 14.00 Uhr
Anmeldung bis spätestens 1.2.2023
ABZ – Haus der Möglichkeiten, Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg

Teilnahmebeitrag

Kostenlos

Zielgruppe

Alle Interessierten.
Begrenzte Teilnehmer:innenzahl: 15

veranstaltung teilen

Hast du Lust auf einen veganen Kochkurs und möchtest lernen, wie man ein köstliches veganes Menü zubereitet?
Unser Kochkurs mit Susanne Spitzer bietet dir die Möglichkeit, deine Kochkünste zu verbessern und neue spannende Rezepte kennenzulernen. Gemeinsam kochen wir in zwei Gruppen ein dreigängiges veganes Menü mit Suppe, zwei verschiedenen Hauptspeisen und Dessert. Im Anschluss werden wir unsere veganen Schmankerl verkosten 😊

 

Zusätzlich erfährst du in einem kurzen Vortrag von Thomas Rewitzer viel Wissenswertes über die wichtige Bedeutung veganer Ernährung für den Klimaschutz.

 

Zu den Referent:innen:
Susanne Spitzer (www.susannespitzer.at/) ist ganzheitliche Ernährungsberaterin, Kochbuchautorin und erfahrene Kursleiterin für Kochkurse. Seit 2009 kocht sie vegetarisch/vegan in verschiedensten Hotels, Cafes und für Caterings.

 

Thomas Rewitzer hat Geografie/Stadtökologie und Management von Ökosystemen studiert, ist Mitglied im Fachbeirat Naturschutzbund und koordiniert die Salzburger Umwelt- und Nachhaltigkeitsvernetzung.

 

Anmeldung
Verbindliche Anmeldung bis 1.2.2023 bei claudia.hoerschinger@freda.at
Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl (15 Personen)!

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG AN

Anmeldung

* Pflichtfelder

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]