[headertextyellowkalender]

Ein visionärer Beitrag

0

Beitrag Teilen

„Zwei Varianten gibt’s für das Burgenland: Entweder es wird ein Nationalpark oder ein Altersheim“, diese Prognose von Horst Horvath aus den 1990ern haben wir am 31. Juli in diesem Blog zitiert. Nicht einmal eine Woche später, am 6. August, titelte Bernadette Redl im Immobilienteil des Standard: „Das Südburgenland soll Österreichs Florida werden. Warmes Wetter und günstige Immobilienpreise machen das südliche Burgenland für ältere Semester attraktiv.“ Wir wussten das schon vor zwanzig Jahren 😉

Newsletter Anmeldung

[respond_formx id=newsletter]